Infoveranstaltungen

25. März 2020

Katholische Schulen und Ambulante Palliativ– und HospizDienst Hannover

 

Einladung der St. Ursula Schule

Die St. Ursula-Schule, das Gymnasium in Trägerschaft der Stiftung Kath. Schule in der Diözese Hildesheim, lädt herzlich ein zu einem Informationsabend am Donnerstag, 20.02.2020
um 19:00 Uhr (für Eltern)
im St. UrsulaForum, Gebäudetrakt B, Simrockstr. 20, 30171 Hannover und einem Tag der offenen Tür am Freitag, 21.02.2020  von 16.00 Uhr—19.00 Uhr (für Familien und alle Interessierten) in unserer Schule, Simrockstraße 20, 30171 Hannover.

Auf beiden Veranstaltungen informieren wir über unsere Schule und den gymnasialen Bildungsweg.  Die St. Ursula-Schule Hannover bietet ein breites Unterrichtsangebot und legt Wert auf Allgemeinbildung. Die Europaschule steht in Kontakt und Austausch mit 16 europäischen Partnerschulen und unterhält weitere Partnerschaften weltweit. Durch viele Arbeitsgemeinschaften, Förderunterricht, Projekte und Teilnahme an Wettbewerben auf musischem und naturwissenschaftlichem Gebiet, ein Betreuungsangebot am Nachmittag und die Individualisierung der Schulzeit (Abitur nach 9 oder 8 Jahren am Gymnasium) fördert sie ganzheitliche Entwicklung und die individuellen Interessen und Begabungen der Schülerinnen und Schüler. Die Schule in der Tradition des Ursulinen-Ordens gestaltet das Schulleben aus dem Selbstverständnis des christlichen Glaubens heraus. Sie engagiert sich weltweit im sozialen Bereich.  Weitere Informationen zur Schule und zur Anmeldung finden Sie unter:  www.st-ursula-schule-hannover.de.
 
Einladung der Ludwig-Windhorst-Schule

Staatlich anerkannte Oberschule in Trägerschaft des Bistums Hildesheim.
Wenn Sie Interesse an einer katholischen Schule haben, dann bietet Ihnen die Lud
wig-Windthorst-Schule – Katholische Oberschule mit gymnasialem Angebot folgende Termine an:  Info-Abend mit Führung durch die Schule: Mittwoch, 19.02.2020 um 18:00 Uhr. Schnuppertag für Viertklässler nichtkatholischer Grundschulen: Dienstag, 24.03.2020 von 9:00 – 12:00 Uhr  (Anmeldung bitte ab dem 20.02.2020 über das Sekretariat) Tag der Offenen Tür: Freitag, 17.04.2020 von 15:00 – 18:00 Uhr  Anmeldungen für die 5. Klassen der Oberschule: Mittwoch, 22.04.2020 und  Donnerstag, 23.04.2020  von 16:00 Uhr – 19:00 Uhr  Weitere Informationen unter:  www.ludwig-windthorst-schule.de 

Einladung der Kardinal-Bertram-Schule

Die katholische, staatliche Grundschule Kardinal-Bertram-Schule lädt interessierte Eltern und ihre Kinder zu einem "Tag der offenen Tür" ein: Am Freitag, 20. März 2020, in der Zeit von 15.30 - 18.00 Uhr. Anschrift: Loccumer Straße 46, 30519 Hannover. Es gibt Spiel- und Bastelaktivitäten sowie kulinarische Angebote. Informieren Sie sich auch im Internet: www.kbshannover.de. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Die Anmeldetage für Lernanfänger für das Schuljahr 2021/22 sind am Di. 28.4.20 und am Mi. 29.4.20, ganztägig direkt in unserer Schule.

 

Zwei Veranstaltungen des Ambulanten Palliativ– und HospizDienstes Hannover

„Am Ende wissen wie es geht“

Das Lebensende und Sterben unserer Angehörigen, Freunde und Nachbarn verunsichert und macht uns oft hilflos. Der Ambulante Palliativ- und HospizDienst (APHD) bietet Informationen,
erste einfache Handgriffe und Orientierung, was Menschen für ihre Angehörigen am Lebensende tun können. Die Projektgruppe Hospizarbeit in der Südstadt lädt zu einer Informationsveranstaltung ein: am Mittwoch, 25.März 2020, 17:00 Uhr. Ort: Gemeindesaal der Nazarethkirche, Sallstraße 57, 30171

„Als legten Engel Flügel um mich“ – Unser Krankenhaus als Ort zum Leben – auch im Sterben“ Der ambulante Palliativ- und HospizDienst Hannover sowie die Gemeinde St. Heinrich, die Bugenhagengemeinde und die Südstadtgemeinde laden ein:  am Mittwoch, 12. Februar 2020, 18.00 - 19.30 Uhr (Ankommen ab 17:30 Uhr) zum moderierten Podiumsgespräch zur palliativen Versorgung im Henriettenstift mit Vertreter*innen der unterschiedlichen Professionen.  Moderation: Pastor Vigo Mau. Ort: Atrium des DIAKOVERE - Henriettenstift, Marienstr. 72-90 30171 Hannover  Für Fragen und Informationswünsche zu unseren Angeboten melden Sie sich bitte unter 909 27 77 00 oder bei  Ihrer Kirchengemeinde.