Chor St. Heinrich

Der Chor St. Heinrich ist der Gemeindechor an der Pfarrkirche St. Heinrich in Hannover und besteht seit 1979.

Das Repertoire:
Mehrmals im Jahr werden Heilige Messen in St. Heinrich und anderen Gemeinden musikalisch mitgestaltet. Ein fester Termin ist dabei die besondere Gestaltung des Gottesdienstes am 2.Weihnachtsfeiertag. Hier wurden in den letzten Jahren eine Reihe großer Werke für Chor, Solisten und Orchester aufgeführt: Mozarts „Krönungsmesse“, Vivaldis „Gloria“, Händels „Messias“, Beethovens „Messe C-Dur“, Haydns „Nelson-Messe“ und viele andere. Neben traditioneller Kirchenmusik wie Chorälen, Motetten und Messen gehören auch Neue geistliche Lieder, Taizé-Gesänge, sowie Spirituals und Gospels zum Repertoire.

Seit 2008 gibt der Chor  auch jährliche Konzerte. So erklangen unter anderem das Requiem von Mozart und 2010 das Weihnachtsoratorium von Bach.    

Die Chorleiter/innen:
Von 1979 bis 2006 leiteten Michael Triebler, Gisela Riedl, Torsten Meyer und Henning Herzog den Chor. Seit 2006 ist Andreas Schmidt sein musikalischer Leiter. Er ist seit 1979 Chorleiter verschiedener Chöre, mit denen er ein vielfältiges Repertoire erarbeitet und aufgeführt hat. Daneben ist er als Organist und Komponist tätig.

Chorfreizeiten und Proben:  
Zur intensiven Erarbeitung der jeweiligen Werke findet jeweils in der zweiten Jahreshälfte ein Probenwochenende in der Tagungsstätte des Klosters Loccum statt.

Der Chor probt  montags von 19.30 bis 21.30 Uhr im großen Saal des Franz-Ludewig-Hauses in der Jordanstraße 22. Interessierte Damen und Herren, die mit singen wollen, sind herzlich eingeladen.

Den Jahresplan für 2017 finden Sie hier.

Ansprechpartner:
Andreas Schmidt, (0511) 8 98 65 80
acs.adolf@st.heinrich.hannover.&@.gmx.de
www.andreas-schmidt-adolf.de