Ein Dienst für alte und gehbehinderte Menschen

Senioren, die keine Gelegenheit haben, zum Sonntagsgottesdienst zu kommen, können sich für einen Fahrdienst im Pfarrbüro anmelden. Sie werden dann von zu Hause abgeholt. Dieser Dienst wird von Gemeindemitgliedern übernommen. Die Busfahrer treffen sich regelmäßig, um den Dienstplan zu besprechen und in geselliger Runde Erfahrungen auszutauschen.

Interessierte sind herzlich willkommen. Vorausgesetzt werden Zuverlässigkeit und Erfahrung im Umgang mit einem VW-Bulli sowie Belastbarkeit  auch in schwierigen Situationen.

Ansprechpartner:
Mathias Hey, (0511) 85 88 75